Nach oben

Endodontie

Wir tun alles für Ihren Zahn

Wurzelkanalbehandlung – für den Erhalt Ihres eigenen Zahnes

Haben Bakterien den Zahnnerv infiziert, ist die Wurzelkanalbehandlung (Endodontie) das Mittel der Wahl, um den Zahn zu retten. Eine sogenannte Pulpitis muss nicht immer Schmerzen verursachen. Manchmal fällt eine solche Entzündung nur im Röntgenbild auf, ohne dass die Patientin bzw. der Patient vorher etwas bemerkt hat. Jedoch kann auch ein schmerzfreier Verlauf im Laufe der Zeit große Probleme im Kieferknochen verursachen und sollte daher behandelt werden, bevor der Schaden ein größerer wird. Der Erhalt Ihres eigenen Zahnes sollte dabei immer Vorrang haben vor der Option der Zange.

 

Endodontologische Behandlung

Lokale Anästhetika ermöglichen heutzutage eine möglichst schmerzfreie Behandlung. Bei der Wurzelbehandlung säubern wir die Wurzelkanäle manuell und mithilfe einer maschinellen Vorrichtung, so wird das gesamte Zahnmark des betroffenen Zahnes entfernt. Nachdem wir für eine Weile antibakterielle Medikamente eingebracht und das Ergebnis kontrolliert haben, kann der Kanal verschlossen werden und der Zahn mithilfe beispielsweise einer Krone geschützt und optisch angeglichen werden. Ein Heil- und Kostenplan hilft Ihnen, den Aufwand einzuschätzen.

Gründliche Diagnostik

Vor einer Wurzelbehandlug ist eine gründliche Diagnostik besonders wichtig. Hierfür setzen wir ein strahlungsarmes digitales Röntgen ein. So können wir genau sehen, wo die betroffenen Wurzelkanäle liegen, die behandelt werden müssen.

Zahnerhalt – keine Chance der Karies

REGELMÄSSIGE PROPHYLAXE 

Karies schadet unseren Zähnen, daher ist regelmäßiges Zähneputzen und Prophylaxe so wichtig. Bei den Kontrollterminen in unserer Praxis können wir Karies meist früh erkennen und behandeln. Die Zahnpflege zu Hause alleine reicht oft nicht für eine ausreichende Mundhygiene aus, denn einige Stellen im Mund, wie z.B. die Zahnzwischenräume oder Zahnfleischtaschen, erreichen Sie mit Ihrer Zahnbürste nicht. Im Rahmen der Vorsorge kontrollieren wir nicht nur Ihre Zähne auf Erkrankungen, sondern bieten Ihnen eine professionelle Zahnreinigung an, um Karies und Paradontitis vorzubeugen. Im Normalfall empfehlen wir die professionelle Zahnreinigung zwei Mal pro Jahr.

 

PROPHYLAXE

Website by liniezwei GbR